Wos gibt's neis?

Vielen Dank!

Wir bleiben dran und bemühen uns noch besser zu werden!

Erweitertes Angebot an kostenlosen Wanderbussen und ÖPNV

Saisonstart und Neuerungen bei GUTi und Bayerwald-Ticket

Foto: Alice Alteneder

Traditionell beginnt die Sommersaison bei den Igel- und Wanderbussen im Bayerischen Wald Mitte Mai. In diesem Sommer können sich Wanderer und Ausflügler über viele Verbesserungen beim Bayerwald-Ticket und GUTi freuen. 

Im Landkreis Freyung-Grafenau wurde das Busangebot um den Almberg-Bus (Linie 605) sowie den Dreisessel-Bus (Linie 606) erweitert. Erster verbindet Freyung über Philippsreut, Mitterfirmiansreut und Mauth mit den Nationalparkzentrum Lusen. Zweiter sorgt für Entlastung der Parksituation rund um den Dreisesselberg. Er fährt von Waldkirchen über Jandelsbrunn, Neureichenau, zum Dreisessel und nach Haidmühle bis zur Grenze Nové Udolí.

 

Mit zusätzlichen Fahrten beim Wanderbus (Linie 618) ab Bodenmais und Lam zum Eck, wird dieser Ausgangspunkt für die Goldsteig-Etappe der Achttausender nun häufiger angebunden. Diese grenzüberschreitende Buslinie verbindet Bodenmais, das Zellertal und Lam mit Nyrsko. Am Wochenende fährt der Bus sogar bis Klattau.

 

Eine sehr erfreuliche Neuerung konnte durch eine Tarifkooperation mit dem Bezirk Pilsen erzielt werden. Ab sofort gelten in diesem Sommer das Bayerwald-Ticket und GUTi auch im Böhmerwald. Ausflügler aus der Region können mit dem Bayerwald-Ticket, bzw. Urlaubsgäste mit ihrer GUTi-Gästekarte über 140 Bus und Zuglinien im westlichen Bezirk Pilsen (Plze?ský kraj) ohne Aufpreis nutzen. Dies beinhaltet auch die Züge der Tschechischen Staatsbahn, zum Beispiel ab Bayerisch Eisenstein Grenzbahnhof oder Furth im Wald nach Klattau oder Domažlice sowie die Grünen Busse im Nationalpark Šumava. Die wichtigsten Fahrpläne und eine Übersicht zum Streckennetz stehen auf der www.bayerwald-ticket.com/linienbusse-in-tschechien/ zum Herunterladen bereit.

 

Auf www.bayerwald-ticket.com gibt es darüber hinaus viele weitere Infos, Fahrpläne und Ausflugstipps. Für die regionale Ausflugsberatung und Urlaubsplanung sind die Tourist-Infos der GUTi-Gemeinden wichtige Anlaufstellung. Hier gibt es vielfältige Broschüren und Faltblätter zu den Sehenswürdigkeiten und Freizeitattraktionen für den Urlaub daheim. Für die schnelle streckenbezogene Fahrtenauskunft leisten die gängigen Auskunftsportale (zum Beispiel Bahn.de, DB-Navigator oder Bayernfahrplan) wichtige Dienste. Sie beauskunften nicht nur Zugverbindungen, sondern auch die meisten Busverbindungen in der Region.

 

Quelle: Landratsamt Regen

 

 

GUTi-Koordinierungsstelle der

Landkreise REG und FRG

 

Unser Galamenü diese Woche!

Diese Woche gab es wieder ein leckeres 6-Gänge Galamenü für unsere Gäste.

Unbeschwert Urlaub machen!

Für alle Buchungen für den Urlaubszeitraum bis 27. März 2022 gilt eine kostenlose Stornomöglichkeit bis einen Tag vor Anreise.

Voraussetzung ist ein positiver Corona-Test eines Anreisenden (PCR-Test).

 

Buchen Sie unbeschwert Ihre Urlaubstage im Panoramahotel Grobauer.

Winterzauber rund um das Hotel

Silvester 2021 war ein Knaller!

Unser Jahreswechsel 21 / 22 war wieder ein voller Erfolg.

Das festliche 8-Gänge-Menü und der feierliche Rahmen machten für alle Mitarbeiter und Gäste den Silvesterabend zu einem unvergesslichen Ereignis.

Allen Gästen und Freunden des Hotels wünschen wir ein gutes und gesundes neues Jahr.

Unser neuer Bademantelgang bietet direkten Zugang zum Wellness für alle Gäste!

Dazu haben wir derzeit eine Bilderausstellung über die letzten 150 Jahre Oberkreuzberg und die Geschichte des Hotels sowie der Familie Grobauer.

Sichern Sie sich ein schönes Zimmer für den Herbst

Die letzten verfügbaren Zimmer im Oktober und Anfang November warten auf Sie.

Genießen Sie die schönste Wanderzeit des Jahres im Bayerischen Wald.

Gerne machen wir Ihnen ein Angebot

Unser a la Carte Restaurant ist geöffnet!

Innen- und Außengastronomie sind möglich entsprechend der aktuellen Corona-Regelungen.

 

Aufgrund der großen Nachfrage bitten wir dringend um Tischreservierung.

Tel: 08553 / 91109

 

 

Not macht kreativ!

Unsere Yasmin ist eine Holzkünstlerin!

Unsere Frühstücksfee Yasmin nutzt die Zeit des Lockdowns für Ihre künstlerische Ader.

Als Holzkünstlerin mit der Motorsäge ist Sie nicht zu bremsen.

Tolle Kunstwerke, Stelen, Dekoobjekte uvm. entstehen bei Ihr.

Schauen Sie doch bei Ihrem nächsten Besuch mal vorbei!

Unsere "Oma" wird uns fehlen!

Vielen Dank für die Anteilnahme!

Nach schneller und starker Erkrankung ist unsere geliebte Seniorchefin "Oma Marianne" am 23. März 2021 verstorben.

Wir möchten uns bei allen Gästen und Freunden des Hauses für die rege Anteilnahme bedanken.

Sie ist und bleibt ein Teil unseres Hauses und der Familie Grobauer

 

Liebe war ihr höchst Gebot,
Arbeit war ihr täglich Brot,
Freud und Leid hat sie ertragen
in guten und in schweren Tagen.
Sie hat gesorgt, sie hat geschafft
mit ihrer ganzen Lebenskraft.

 

Vielen Dank im Namen der Angehörigen

 

 

Alois Grobauer

 

 

Neuheiten 2021

mehr Komfort und Urlaubsspaß

Unser neuer Bademantelgang verbindet alle Häuser direkt miteinander.

Somit haben alle Zimmer direkten Zugang zum Wellnessbereich und dem Restaurant.

 

Unser neuer Aufzug bietet zusätzlichen Komfort.

 

Die neue Aloisius-Stube freut sich auf die ersten Gäste.

Komfort und Sicherheit für unsere Gäste.

Ab sofort sind alle Häuser unserer Hotelanlage unterirdisch miteinander verbunden!

Unser neuer Bademantelgang verbindet nun alle Häuser unterirdisch.

 

Egal ob zum Restaurant oder ins Hallenbad - Sie brauchen das Haus nicht mehr zu verlassen.

 

Ein weiteres Angebot für noch mehr Komfort für unsere Gäste.

Naturschutz mit Hilfe unserer Gäste!

Das Büffet für Hummel und co. ist eröffnet.

Unsere kleine Wildblumenwiese ist auch im zweiten Jahr ein wunderbarer Blickfang.

Hummeln, Wildbienen, Schmetterlinge und andere Insekten freuen sich über das abwechslungsreiche Nahrungsangebot.

Wir Menschen freuen uns an der Farbenpracht und dem herrlichen Duft der vielen Wildblumen.

Unterstützt wurden wir nun auch von unseren Gästen. Familie Deuschel hat uns ein selbstgebautes Insektenhotel mitgebracht. Wir haben es natürlich gleich aufgebaut.

Vielen Dank für die nette Idee!

E-Tankstellen für unsere Gäste

Mit dem E-Auto in den Urlaub - kein Problem

Wir bieten unseren Gästen die Möglichkeit Ihr E-Auto bei uns zu laden.

Moderne Ladeinfrastruktur für Ihre E-Mobilität im Urlaub.

Ein Paar Bilder aus unserer Küche

Unser Köche lassen sich immer wieder etwas neues einfallen...

Ein Mini-Burger als kleiner Gruß aus der Küche oder ein tolles Hirschsteak -  unser Küchenteam lässt sich gerne etwas neues einfallen.

 

 

 

 

 

Fortbildung bei Spitzenkoch Heiko Antoniewicz

Unsere traditionsreiche Küche versucht sich ständig weiterzuentwickeln.

Auf dem sous-vide Kochkurs von Heiko Antoniewicz gab es wieder viele tolle Anregungen.

Der Spitzenkoch Antoniewicz ist der bekannteste Deutsche Vertreter des langsamen und schonenden garens SOUS-VIDE.

Vielen Dank für die tollen Ideen an Herrn Antoniewicz und die Firma Troiber (auch für die Bereitstellung der Fotos).

 

 

 

Winterzauber im Bayerischen Wald

Endlich ist der Winter im Bayerischen Wald eingetroffen. Rechtzeitig zum zweiten Advent hat Frau Holle Ihre Federn geschüttelt.

Die Landschaft ist wunderbar verschneit. Die Loipen und die Lifte laden haben geöffnet.

So freut sich jeder auf den Winter!!!